Hergestellt in Heidelberg | Versand ab 49€ innerhalb Deutschlands kostenlos

Warum wir bei der Black Week dabei sind

Black Friday – ein Tag, bei dem man an Schnäppchen, Sales und Menschenmassen in der Innenstadt denkt. Mit Nachhaltigkeit hat das Ganze erstmal nicht viel zu tun.

Warum wir uns als kleine Manufaktur trotzdem dazu entschieden haben bei der Black Week mitzumischen, möchten wir Ihnen im heutigen Blogartikel erläutern.

Black Friday und Nachhaltigkeit – wie passt das zusammen?

Auf den ersten Blick gar nicht! Dennoch sind wir der Meinung, dass es gerade an sehr konsumorientierten Tagen, wie dem Black Friday oder beispielsweise auch während der Weihnachtszeit, wichtig ist nachhaltige Alternativen zu bieten.

Wer sparen möchte, nutzt den Black Friday in jedem Fall, umso besser, wenn es nachhaltige Optionen gibt. Würden sich alle nachhaltigen Unternehmen dazu entschließen, die Black Week zu boykottieren, würden ausschließlich die großen, häufig leider nicht so nachhaltigen Unternehmen dominieren.

Wir möchten inmitten des Black Week Dschungels eine umweltfreundliche Möglichkeit bieten und unseren treuen Kunden eine Möglichkeit bieten, unsere Seifen zu einem vergünstigten Preis zu erhalten.

Unser Motto dabei: Sparen sehr gerne, unbedachtes Shoppen, nein danke! Wie Sie auch am Black Friday auf Nachhaltigkeit achten können, zeigen wir Ihnen anhand der folgenden Tipps!

5 Tipps zum nachhaltigen Konsum, auch am Black Friday

  1. Etwas kaufen, nur weil es im Sale ist? Nicht mit uns! Achten Sie auch während der Black Week darauf, ausschließlich das zu kaufen, was Sie wirklich brauchen und verwenden! Jetzt ist auf jeden Fall der richtige Zeitpunkt, um etwas Geld zu sparen. Unbedachtes Shoppen sollten Sie jedoch vermeiden, um Umwelt und Geldbeutel zu schonen.
  2. Viele Menschen kaufen während der Black Week schon die ersten Weihnachtsgeschenke. Um nicht dem Kaufrausch zu verfallen, ist es ratsam vorab eine Liste zu schreiben. Wer soll was bekommen und wer freut sich über welches Geschenk? Wer so einkauft, gibt kein unnötiges Geld aus und trifft bewusstere Entscheidungen.
  3. Recherchieren Sie nach nachhaltigen Optionen. Viele umweltfreundliche Unternehmen und kleine Shops entscheiden sich dazu, bei der Black Week mitzuwirken. Nehmen Sie diese Möglichkeiten wahr und geben Sie ihnen den Vorzug vor den großen Ketten.
  4. Kaufen Sie gleich mehrere Seifen auf Vorrat. So können Sie vom Rabatt profitieren und sind gut ausgerüstet für das neue Jahr.
  5. Um die Umwelt nicht durch Bestellungen und den damit verbundenen Lieferverkehr zu belasten, können Sie auch gemeinsam mit Freunden oder Familie bestellen. So können Sie dazu beitragen, die Lieferdienste zu entlasten und sparen nebenbei sogar noch Portokosten.

Unser Extra-Tipp

Wer auf Online Bestellungen verzichten möchte, kann auch vor Ort in unseren Klar Seifen Läden einkaufen. Auch dort profitieren alle unsere Kunden von den Black Week Rabatten. Hier finden Sie all unsere Verkaufsstandorte auf einen Blick!

    Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesem Beitrag erläutern, dass sich Black Friday und Nachhaltigkeit nicht zwingend ausschließen müssen. Stattdessen ist umweltbewusstes Einkaufen das Ziel! Egal, ob mit oder ohne Rabatt!

    English